Unsere Kampagne

Hallo zusammen,

 

wir haben gerade unsere Kampagne „CRPS geht alle an - weil es jeder kriegen kann“ wieder reaktiviert. Bitte nehmt selbst dran teil, gebt Euer Statement ab und ladet ein Bild von Euch dazu hoch.

 

Angesprochen sind auch nicht nur Betroffene, sondern auch Angehörige und jeder, der sich für bzw. gegen die Erkrankung einsetzen möchte. Die markanten Kampagnen-banner werden in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #CRPSgehtallean geteilt.

Unser nächstes Gruppentreffen

Unser nächstes Gruppentreffen in Bremen findet statt am 23.02.2024 von 18.00 bis 20.00 Uhr im Netzwerk Selbsthilfe, 1. Etage, Faulenstraße 21, 28195 Bremen.

Das war der CTWO 2023! #CRPSOrangeDay

Petitionsaufruf!

Wir haben gerade die Grenze von 2.500 Unterschriften überschritten!

 

Aber es müssen noch viel mehr werden!

Bitte noch schnell unterschreiben!


Jetzt bei unserer Petition für Dauerrezepte mitmachen!

Unsere Schmerz-Hotline braucht dringend Hilfe!

(c) pixabay.com

Die Anzahl CRPS-betroffener Personen, die um Hilfe bitten, steigt täglich und kann von der Gruppenleitung nicht mehr abgearbeitet werden. Daher erreichen viele Anrufer nur unsere Mailbox und müssen zurückgerufen werden.

 

Bist du selbst von CRPS betroffen?

 

Kannst du stundenweise Anrufe entgegennehmen, einfach zuhören, eigene Erfahrungen weitergeben, Rückrufe starten, Ärzte–, Therapeuten- und Klinik- Empfehlungen weiter-geben, oder einfach über aktuelle Behandlungs-empfehlungen und Therapien berichten?

 

Dann melde dich bitte bei uns!

Besucherzähler:

Über 3,3 Millionen Besucher unserer Webseiten in gut zehn Jahren. Vielen Dank für Euer Vertrauen in die Arbeit der CRPS Selbsthilfe Bremen.

Willkommen

(c) 1und1

Liebe CRPS / Morbus Sudeck Betroffene und Angehörige!

 

Herzlich willkommen auf den runderneuerten Informationsseiten der CRPS Selbsthilfe Köln | Bremen.

 

Wir möchten Betroffenen und Ihren Angehörigen Informationen und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu dieser sehr schmerzhaften Krankheit bieten.

 

Wie viele Menschen an Morbus Sudeck (CRPS - Complex Regional Pain Syndrom) erkrankt sind ist nicht genau bekannt. Fest steht aber, dass die Dunkelziffer sehr groß ist und die Krankheit häufig nicht, oder viel zu spät, diagnostiziert wird. Die Folgen für die Betroffenen können fatal sein. Eine Nicht- oder Fehlbehandlung kann ein kompletter Verlust der Bewegungsfähigkeit der erkrankten Extremität bedeuten. Betroffene Patienten "irren" häufig zwischen Ärzten hin und her, bis sie eine fachlich kompetente Diagnose und die für Sie wichtige Therapieempfehlung bekommen.

 

Unser Ziel ist es, hier ein wenig Aufklärung zu bieten und Empfehlungen aus der eigenen Erfahrung von betroffene Personen weiterzugeben. In der Gruppe erfahren die Teilnehmer, dass sie nicht alleine sind. Sie können sich untereinander stützen und ermutigen. Und nicht zuletzt einfach Gemeinschaft erfahren, wenn es auch mal gilt, die äußerst belastende Erkrankung außen vor zu lassen und sich am Beisammensein zu erfreuen.

 

Wir haben ständig Neuigkeiten. Diese findet man auf unserer Seite Aktuelles.

 

Unsere weiteres Internetangebot findet man unter www.crpsselbsthilfe.de

 

Liebe Grüße

vom Team der
CRPS Selbsthilfe Köln | Bremen

  Termine

Du möchtest gerne an einem Selbsthilfe - Gruppentreffen teilnehmen?

 

Dann schaue doch auf unserer Seite TERMINE GRUPPENTREFFEN vorbei.

 

 

       CRPS

Was versteht man unter CRPS (Morbus Sudeck), wie wird die Erkrankung diagnostiziert und behandelt, welchen Einfluss hat sie auf das körperliche Befinden?

 

Mehr kannst Du hier unter dem Menüpunkt WAS IST MORBUS SUDECK (CRPS) erfahren.

 

 

  Ratschläge

Du suchst Rat und eventuell Therapeuten für die Behandlung Deiner Erkrankung, dann erfahre mehr unter dem Menüpunkt RATSCHLÄGE UND KRANKENHÄUSER FÜR BETROFFENE

 

 

Hier gehts weiter zu Was ist Morbus Sudeck (CRPS)

 

Was ist Morbus Sudeck (CRPS)

Druckversion | Sitemap
© CRPS Selbsthilfe Bremen

Erstellt mit IONOS MyWebsite. //